Linus

 

 

Miau -schön daß ihr mich besucht -

hier lernt ihr mich ein wenig kennen und könnt auch ein paar Fotos von mir anschauen

(diesen tollen Namensflicken hat Hannah gebastelt - Dankemiau)

und diesen schönen Blinki hab ich von Alina & Aimee bekommen (dankeschnurrr)

Ich bin bei Cheyenne von den Waldkatzis in der Galerie 15Plus vertreten

 

Mein Steckbrief :

 Geboren am : 

23.03.1999

Rasse :  

Auch wenn ich ich manchmal wie ein Straßenkater benehme, bin ich doch eine reinrassige Ragdoll in Seal-Colourpoint

Geburtsname :  

Alex von Schlabutzke

Kosename :  

Plüschi, Herr Plüsch, Plüschmann

Mein Lieblingsfutter:  

Trockenfutter von Royal Canin oder Purina, Thunfisch, ab und zu auch mal was aus Filias Näpfchen

Mein Lieblingsspielzeug :  

Luftschlangen, Alubällchen, Kabelbinder und Schrumpfschläuche, Catnipspielzeug und natürlich Kartons

Meine Vorlieben :  

Kuscheln mit meinen Dosis, den ganzen Tag spielen und wenig schlafen (ich beschäftige mich auch stundenlang allein beim Spiel), Filia ärgern

Meine Abneigungen :  

ich mag kein rohes Fleisch - ich finde das ist gar nichts für Katzen *grins*

Meine Besonderheiten :  

Ich apportiere stundenlang mein Spielzeug und bring es immer wieder zu Dosi zurück. Wenn ich nicht beachtet werde, stelle ich mich auf die Hinterpfoten und mache mit Begeisterung und Ausdauer Bettelmännchen

Meine bisherigen Streiche :  

Alles stehlen, was nicht niet- und nagelfest ist (bevorzugt aus Herrchens Werkzeugkiste und dem Papierkorb). In Dosis Brillengläser schöne Löcher reingebissen, einen teuren Kopfhörer zerlegt, Herrchens Handy aus dem Rucksack geklaut und den Rucksack dabei gänzlich ausgeräumt, Eine Tube von einem Einreibemittel aufgebissen, Herrchens Augentropfen geklaut ......

 

Mein Personalausweis - das braucht man als Reisekater ja heutzutage :

 

 

Mein Stern auf dem Hollywood-Boulevard - Schließlich habe ich schon den Oscat verliehen bekommen, da ist der Stern ja wohl berechtigt:

 

 

Wollt ihr vielleicht ein paar Fotos von mir sehen ? Dann schaut doch mal in meine kleinen Galerien